.:lebenswaise:.

von woelfen und schafen und anderen ueberfaellen des taeglichen lebens



Archiv
Kontakt

Abonnieren
RSS-Feed

Eigentlich wollte ich nicht. Gar nicht. Absolut und überhaupt nicht. Ich lese nicht mal wirklich ernsthaft Blogs. Geschweige denn, dass ich (wie der eine oder andere Bekannte) hunderte davon per RSS-Feed abonniert haette. Interessiert doch sowieso keinen, was in meinem Kopf an seltsamen Dingen vor sich geht. Oder?

Und dann war da auf einmal der Punkt, an dem ich Knall auf Fall beschloss, mich an der neuen Sportart zu beteiligen. Immer auf der Jagd nach Erzaehlenswertem, das dem geneigten Leser einige vergnuegliche oder auch nachdenkliche Minuten beschert.

Ehrlicherweise gebe ich zu, dass ich im Moment noch nicht mal ein festes Thema habe, zu dem ich etwas erzaehlen will. Dafuer schlaegt das Leben viel zu viele Kapriolen und die Auswahl daraus faellt wahrlich schwer. Daher versuche ich mich derzeit in meinen drei gewaehlten Grundkategorien: Musik (fuer all die vielen Konzertbesuche, die in der Wintersaison anstehen, sowie fuer Gedanken zu den diversen musikalischen Gruppen (bloedes Wort, aber wie vereinigt man "Chor", "Vokalquartett" und "Band" unter einem Dach?)), Leute (fuer die Menschen, denen ich einen speziellen Gedanken widme) und Misc (fuer den klaeglichen Rest).

Kommentare? Erwuenscht!

Und jetzt ab, weiterlesen! *schmunzel*

Gratis bloggen bei
myblog.de